Mask Up

Mask Up Everybody! Hey Ihr Lieben. Auch ich bin derzeit ja zum virtuellen Reisen verdammt. Aber ich habe die Zeit genutzt, um mein Fotoarchiv zu durchstöbern. Meine Lieblingsmotive möchte ich mit Euch teilen und gleichzeitig Gutes tun. Daher könnt Ihr ab sofort bei mir stylische Mund-Nasen-Masken* erwerben. 10 Euro kostet ein Exemplar, davon gehen 3…

Details

25 Jahre Matices – 100. Ausgabe

Kolumbien in schwarz-weiß und in Farbe. Wir sind mit einem 5seitigen Artikel zu ’nanarh yukpapi‘ in der Jubiläumsausgabe der Zeitschrift matices. Die gibt es nun schon 25 Jahre. 100 Ausgaben sind erschienen. Großen Respekt und Anerkennung für diesen Einsatz. Wer matices noch nicht kennt, findet hier mehr Infos: https://www.matices-magazin.de/ Reinschauen lohnt sich in jeden Fall.…

Details

Saal Digital Fotobuch-Test

Anfang des Jahres habe ich ein länger geplantes Projekt angegangen: mein eigenes Portfolio. Der Plan war, meine besten Bilder aus verschiedenen Themenbereichen in einem hochwertigen Fotobuch zusammen zufassen, um sie zukünftig Galerien und Ausstellungsorten präsentieren zu können.

Paris: behind de scenes

Ich durfte zwei Tage in Paris verbringen. Hier ist meine Sicht auf die Stadt, ihre Sehenswürdigkeiten und ihre magische Atmosphäre. Schaut Euch auch meine Bilder auf boredpanda an: http://www.boredpanda.com/i-spent-two-days-in-the-streets-of-paris/

Voyage dans la péninsule de Kola

Voyage dans la péninsule de Kola – so lautet der Titel meiner ersten internationalen Ausstellung. Stolz darf ich verkünden, dass die Bilder meines letzten Russland-Abeteuers vom 8.6. bis 8.7. im CPFI in Le Mans / Frankreich hängen. Für alle, die in der Nähe sind, schaut rein, es lohnt sich. Versprochen.

Details

Vortrag Bang-Haus

Freitag, 20.5. 20:00 Uhr im Bang-Haus in Lahntal-Gossfelden – ich darf von meiner letzten Reise auf die Kola-Halbinsel berichten. Kommt zahlreich, tolle Bilder warten :-D Vortrag Goßfelden

Details

Fotomarathon Dresden

Da ich den offiziellen Fotomarathon am Wochenende in Dreden verpasst habe, habe ich meinen eigenen organisert: 12 Stunden, 2 Blasen an den Füßen und 21 finale Bilder, ;-).