Juhu, heute habe ich mal wieder Post im Briefkasten. Da liegt eine Postarte vom Klassenfeind. Bei genaurer Betrachtung erweisen sich die Zeilen aber doch als  (Liebes-)Grüße aus Moskau in den finnischen Norden. Die Zeit heilt eben alle Wunden. ;-). Danke Luisa Schäfer und Hannah Schmucker. Euer beispielhafter Beitrag für den Welt- und meinen Seelenfrieden wird gewürdigt. So erfreut starte ich doch gerne in den Tag.

Und ähnlich freudig endet dieser Tag dann auch, Denn manchmal ist es doch zu schön, dass Ironie nicht immer gleich verstanden wird. Als ich heimkomme, backe ich mir eine Pizza auf. Rice, mein chinesischer Mitbewohner, erzählt mir, dass er heute auch schon eine Pizza gebacken hat – Zufall? In der Mensa gab es heute auch Pizza. Ich sage Rice, dass heute eben internationaler Pizza-Tag ist. Zu meiner Überraschung erwidert er, dass er davon gar nicht wusste. Aber er ist sehr froh, doch teilgenommen zu haben. Ah, Ironie ist so herrlich, ;-).

Leave a Reply