Seit 2006 betrachte ich die Welt durch den Sucher und arbeite als freiberuflicher Journalist und Fotograf. Stilistisch kann ich dabei auf eine Ausbildung als Mediengestalter im Druckstudio in Düsseldorf und ein Bachelor-Studium an der Fachhochschule Gelsenkirchen im Fachbereich Journalismus und Public Relations zurückgreifen. Kulturellen Thematiken und Zusammenhängen habe ich mich in einem Master-Studium im Fachgebiet Kultur- & Sozialanthropologie an der Philipps-Universität Marburg gewidmet. Dieses Wissen konnte ich durch Studien- und Arbeitsaufenthalte in der Karibik, Asien, Afrika und Fenno-Skandinavien vertiefen. Seit 2010 verantworte ich beim Marburger Verein TERRA TECH Förderprojekte die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Seurasaari

Der  heutige Morgen beginnt mit Regen. Die grauen Wolken bleiben zwar am Himmel, aber als wir um 11 Uhr aufbrechen ist es trocken. Heute wollen wir Seurasaari einer weiteren Insel vor Helsinki einen Besuch abstatten. Unter anderem befindet sich dort ein Freilichtmuseum, welches finnisches Landleben darstellt. Die unterschiedlichen Gebäude aus den verschiedenen Regionen Finnlands sind…

Suomeenlinna

Heute besuchen wir Suomeenlinna, die Seefestung vor Helsinki. Diese wurde auf 4 kleinen, zusammenhängenden Inseln erreichtet, um die Stadt von der Seeseite her zu verteidigen. Als UNESCO-Weltkulturerbe (Beispiel für europäischen Festungsbau) wird die Insel von ca. 700.000 Menschen pro Jahr besucht. Entsprechend voll ist die Fähre, auf der wir übersetzen. Aber auf der Insel verläuft…

suomalaiset asunnot / Wohnen auf Finnisch

Es ist schon seltsam, wie sich auch in Westeuropa Wohnen unterscheiden kann. Auf den ersten Blick wirkt alles vertraut, doch dann fallen Unterschiede auf. Die Treppenhäuser haben einen PVC-Belag im 80ger-Jahrestil (vielleicht wegen dem Schneematsch im Winter?); der Wohnungsschlüssel ist auch Generalschlüssel für Haustüren, etc. (wobei die Wohnungstür im eigentlichen Sinn nur ins Schloss gezogen…

Bonnista Hampuriin ja Tukholmaan / Bonn – Hamburg – Stockholm

Rückblende: 9.8. – 5:45 Der Wecker klingelt, auf ins Bahn-Abenteuer. Und das beginnt vertraut. Denn als wir am Bahnhof ankommen, begrüßt uns eine Lautsprecherdurchsage: „Der IC nach Hamburg wird aufgrund einer Signalstörung zwischen Oberwinter und Bonn etwas später eintreffen.“ Die zweiminütigen Lageberichte summieren sich insgesamt zu einer zwanzigminütigen Verspätung. Aber wir haben ja Zeit und…

Rechtschreibung

Sollte meine Rechtschreibung in letzter Zeit Anlass zur Besorgnis geben, bitte ich inständig dieses zu entschuldigen. Da ich aber die Minuten für das Verfassen der Berichte in meinem ohnehin straffen Zeitplan mehr oder weniger hineinzwängen muss, ist es eben immer eine Abwägung zwischen Ausführlichkeit oder Sorgfalt. Im Interesse aller bleibt eben manchmal die Sorgfalt auf…

Reggae im Untergrund

Justin, ein Kollegen von Janni, hatte uns von einem Konzert seiner Band „BuzzRock“ berichtet zusammen mit Lina, einer deutschen Praktikantin, die wir übers studiVZ kennen gelernt haben, fahren wir hin. Das Konzert findet in Innenhof von „D Carrot Shed“, einem kleinen Imbiss, statt. Zuerst fragen wir uns, ob hier tatsächlich irgendetwas stattfindet. Von außen scheint…

1Live II

Nachdem das live Interview letzte Woche etwas unter der schlechten Telefonverbindung gelitten hatte, beschließen wir es diese Woche vorab über die Festnetzleitung im Büro aufzuzeichnen. Ist schon ein tolles Gefühl, von den Kollegen ans Telefon gerufen zu werden, weil die O-Ton „Radiostation aus Deutschland“ in der Leitung ist. Heute berichte ich Thorsten über die Ereignisse…

Briefwahl II

Zwei Tage nachdem das deutsche Volk die SPD in eine historische Krise gestürzt und die Wahlergebnisse eine fünf Parteienlandschaft gefestigt haben, erinnert sich die Heimat wieder an die Auslandsdeutschen. Oder weniger staatstragend ausgedrückt: Heute sind meine Briefwahlunterlagen eingetroffen!!! Wie zuvor erwähnt hatte ich aufgrund der langen Postwege eh nicht damit gerechnet, an der Wahl teilnehmen…