Unsere Angst ist ziemlich unbegründet. Als wir die Präsentation am Wochenende erstellt hatten, hatten wir befürchtet, dass wir die vorgegebenen 25 Minuten etwa um das Doppelte überschreiten würden. Aber heute stellt sich heraus, dass wir fast eine Punktlandung hinlegen. Danke Mädels, wir haben aus einem sehr spannenden, aber sehr weiten Themenfeld eine sehr ansprechende Präsi gebastelt, :-).

Endlich Indigen

Eigentlich mag ich Planspiele ja nicht so sehr. Aber das heutige ist super. Wir werden in zwei Gruppen eingeteilt, Indigen und Wirtschaft und bekommen zwei identische Landkarten, auf denen wir unsere Entwicklungspläne einzeichnen sollen. Ich lande im Indigenen-Lager und wir verwandelt die Karte in eine perfekte Landschaft mit Fischgründen, Beerenpflückgebieten, Rentierweiden, Wald, kulturellen Plätzen und Friedhof. Die Wirtschaft gibt ihr bestes unser Territorium zu verändern und seine Goldschätze zu bekommen. Die anschließende Verhandlung ist sehr spannend. Jedem ist klar, dass man die Ankunft der Wirtschaft nicht verhindern kann, aber wir versuchen so viel Einfluss wie möglich zu haben. Vor allem ist wichtig, was passiert nachdem die Bodenschätze weg sind. Und ich denke, wir machen einen ganz guten Job, :-).

Aufbruch in eine neue Welt

So langsam beginne ich zu verstehen, wie sich Columbus, Livingstone und Humboldt gefühlt haben müssen. Denn auch mir öffnen sich bisher fremde, sehr exotische Welten. Nicht nur, dass ich beginne, einfache Unterhaltungen um mich herum aufzuschnappen ich kann sogar manchmal schon in Finnisch denken. So schaffe ich es beispielsweise eine kurze E-Mail innerhalb von 5 Minuten zu verfassen. Und es klappt sogar auf finnisch zu chatten. Janni und ich schreiben für etwa 20 Minuten und wir verstehen uns gegenseitig. Das wird wohl eher an Jannis Sprachtalent liegen, aber wie auch immer, solange man mich versteht, ist es mir egal voran es liegt, :-). Und in einer Reihe mit großen “Entdeckern” zu stehen fühlt sich gut an, auch wenn meine Herangehensweise hoffentlich etwas kultursensibler ist, :-).

Schreibe einen Kommentar