Danke Deutschland – Fußballfest in Cappel

„Danke Deutschland“ hallt es nach dem letzten Spiel über die Sportstädte am Köppel im Marburger Stadtteil Cappel. Zwar hat gerade auch das zweite Team des „Flüchtlingscamps“ 4:2 gegen eine Auswahl des FSV Cappel verloren. Aber als Gewinner fühlen sich alle – Spieler und Zuschauer. „Wichtig ist neben dem Platz.“ Diese abgewandelte Fußballweisheit zeigt sich spätestens…

Details

Blutmond über Marburg

Ich habe mir in der letzten Nacht ein paar Stunden auf der Jagd nach dem magischen Blutmond um die Ohren geschlagen. Hier sind die Ergebnisse.

Zeitraffer Ratingen

Ein kurzer Besuch in meiner Heimatstadt Ratingen – eine super Gelegenheit für einen neuen Zeitraffer. Das historische Zentrum ist eine perfekte Kulisse für Spaziergänge, ein gutes Eis oder ein Altbier mit Freunden. Schaut doch mal vorbei! Und wieder herzlichen Dank an Thomas Besting für die Musik.  

Details

Lennon-Wall.Gallery

Mein neues Projekt ist endlich online: www.lennon-wall.gallery. Zur Feier des Tages gibt es auch ein Video. Vielen Dank an Thomas Besting für die Musik.

Details

Ausstellung KSA

Den Sommer über wird meine Ausstellung „Zu Gast. – In aller Welt.“ in den Räumen des Fachgebiets Kultur- und Sozialanthropologie der Philipps-Universität Marburg (Deutschhausstraße 3) hängen. Ich freue mich über zahlreiche Besucher – gerne auch für persönliche Führungen. Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 10-18 Uhr. Herzlich willkommen. Weitere Anfragen (zu persönlichen Führungen oder Kaufwünschen)…

Details

Antigida Marburg

Flagge zeigen gegen Arschlöcher. Rund 3.500 Menschen demonstrierten gegen Fremdenfeindlichkeit und Hass in Deutschland und für ein buntes Marburg. Ich bin stolz Marbuger zu sein.

TERRA TECH Adventskalender 2014

Alle Jahre wieder, kommt der TERRA TECH Adventskalender. Und auch dieses Jahr gibt es mein Bild in einer Auflage von 20.000 Exemplaren. Der Verkauf beginnt jetzt. Woohoo: So habt einen Blick auf die Aktion und kauft fleißig Kalender.

Dijanas ganz persönliche Flutkatastrophe

Dijana D. ist 32 Jahre alt. Seit 2006 besucht sie das Förderzentrum für Menschen mit Behinderung, welches die Organisation Humanost in der bosnisch-herzegowinischen Gemeinde Maglaj betreibt. Gemeinsam mit weiteren 60 Kindern und Erwachsenen hat sie hier einen Ort gefunden, an dem sie bedarfsgerecht gefördert wird und Freunde gefunden hat. Einen Ort, der ihr einen Platz…

Details

Sonnenaufgang in Marburg

Welch herrlicher Sonnenaufgang. Da hat sich das frühe Aufstehen gelohnt, :-D. Tatsächlich bin ich für dieses Foto um sechs aufgestanden.