Seit 2006 betrachte ich die Welt durch den Sucher und arbeite als freiberuflicher Journalist und Fotograf. Stilistisch kann ich dabei auf eine Ausbildung als Mediengestalter im Druckstudio in Düsseldorf und ein Bachelor-Studium an der Fachhochschule Gelsenkirchen im Fachbereich Journalismus und Public Relations zurückgreifen. Kulturellen Thematiken und Zusammenhängen habe ich mich in einem Master-Studium im Fachgebiet Kultur- & Sozialanthropologie an der Philipps-Universität Marburg gewidmet. Dieses Wissen konnte ich durch Studien- und Arbeitsaufenthalte in der Karibik, Asien, Afrika und Fenno-Skandinavien vertiefen. Seit 2010 verantworte ich beim Marburger Verein TERRA TECH Förderprojekte die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Marburg b(u)y Night

Jedes Jahr eröffnet Marburg die Weihnachtsmarkt-Saison mit der Marburg b(u)y Night – einem Event der Langzeit-Shopping mit eine atmosphärischen Beleuchtung des mittelalterlichen Stadtkerns verbindet. Während ich das einkaufen in überfüllten Geschäften modesüchtigen Mitbürgern überlasse, bietet die Beleuchtung eine perfekte Spielwiese für mich als Fotografen. Also genießt die Ergebnisse der sieben Stunden, die ich in der…