Seit 2006 betrachte ich die Welt durch den Sucher und arbeite als freiberuflicher Journalist und Fotograf. Stilistisch kann ich dabei auf eine Ausbildung als Mediengestalter im Druckstudio in Düsseldorf und ein Bachelor-Studium an der Fachhochschule Gelsenkirchen im Fachbereich Journalismus und Public Relations zurückgreifen. Kulturellen Thematiken und Zusammenhängen habe ich mich in einem Master-Studium im Fachgebiet Kultur- & Sozialanthropologie an der Philipps-Universität Marburg gewidmet. Dieses Wissen konnte ich durch Studien- und Arbeitsaufenthalte in der Karibik, Asien, Afrika und Fenno-Skandinavien vertiefen. Seit 2010 verantworte ich beim Marburger Verein TERRA TECH Förderprojekte die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Luleassa / Lulea

Bei Tageslicht entpuppt sich mein Nest der Geborgenheit als in die Jahre gekommene Jugendherberge. Die Küchenzeilen sind abgenutzt, ein Kühlschrank dient nur als Zierde und der Aufenthaltsraum verbreitet die fensterlose, schläfrige Geborgenheit einer Winterschlafhöhle. Aber das Hostel liegt sehr günstig. Alle Ziele in Luleas Zentrum sind 5-10 Minuten zu Fuß entfernt. Und Luleas Zentrum liegt…

Kukkolasta – Luleaan – Narvikiin / Kukkola – Lulea – Narvik

Zum Glück fiel Anna-Erika gestern Abend auf, dass die Homepage der schwedischen Busgesellschaft die Abfahrtzeiten in schwedischer Zeit (Finnland ist Westeuropa ja voraus, zumindest in Sachen Zeit und Schulsystem) listet. Sonst wären wir heute glatt eine Stunde zu früh am Busbahnhof gewesen. Und dass, wo wir eh schon um 8:20 da sein müssen. Zum Glück…