Seit 2006 betrachte ich die Welt durch den Sucher und arbeite als freiberuflicher Journalist und Fotograf. Stilistisch kann ich dabei auf eine Ausbildung als Mediengestalter im Druckstudio in Düsseldorf und ein Bachelor-Studium an der Fachhochschule Gelsenkirchen im Fachbereich Journalismus und Public Relations zurückgreifen. Kulturellen Thematiken und Zusammenhängen habe ich mich in einem Master-Studium im Fachgebiet Kultur- & Sozialanthropologie an der Philipps-Universität Marburg gewidmet. Dieses Wissen konnte ich durch Studien- und Arbeitsaufenthalte in der Karibik, Asien, Afrika und Fenno-Skandinavien vertiefen. Seit 2010 verantworte ich beim Marburger Verein TERRA TECH Förderprojekte die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Projektbesuch

Bevor wir uns auf den Weg ins Projektgebiet machen, treffen wir uns noch mit dem zuständigen Gouverneur im Nachbar-Hotel. Er dankt uns für die gute Zusammenarbeit und lässt ein wenig Hoffnung für weitere Projekte aufkommen. Dann düsen wir nach Mendefera. Unterwegs sehen wir zahlreiche Radrennfahrer. (Eritrea ist ein radbegeistertes Land. Die Nationalmannschaft ist afrikaweit Zweiter.…