Seit 2006 betrachte ich die Welt durch den Sucher und arbeite als freiberuflicher Journalist und Fotograf. Stilistisch kann ich dabei auf eine Ausbildung als Mediengestalter im Druckstudio in Düsseldorf und ein Bachelor-Studium an der Fachhochschule Gelsenkirchen im Fachbereich Journalismus und Public Relations zurückgreifen. Kulturellen Thematiken und Zusammenhängen habe ich mich in einem Master-Studium im Fachgebiet Kultur- & Sozialanthropologie an der Philipps-Universität Marburg gewidmet. Dieses Wissen konnte ich durch Studien- und Arbeitsaufenthalte in der Karibik, Asien, Afrika und Fenno-Skandinavien vertiefen. Seit 2010 verantworte ich beim Marburger Verein TERRA TECH Förderprojekte die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Düsseldorf – Frankfurt – Istanbul – Tbilisi – Akhaltsikhe

Auf geht’s. Mit dem Auto geht es erst nach Düsseldorf, dann mit einer Mitfahrgelegenheit nach Frankfurt. Von dort per Tram und S-Bahn zum Flughafen. Insgesamt verläuft die Reise sehr entspannt. Da Lea und ich gerne neben einander sitzen möchten, bietet uns die Dame am Ticket-Schalter Sitze an den Notausgängen an. Herrlich viel Beinfreiheit! Ich fliege…

Independence Day

„Itsenäisyyspäivä“ – was nach schlimmster Erkältung oder schwerster Synapsen-Störung klingt – ist großer Grund zur Freude. Denn heute wird Finnland 94. Herzlichen Glückwunsch alte, einarmige Dame, :-). Natürlich feier ich gebührend mit und nehme mir erstmal die Freiheit schön lange zu schlafen. Herrlich, endlich mal ein Feiertag in der Woche, die restlichen fielen auf einen…

Langlauf ohne Ski

Da mein Rad noch nicht repariert ist, begebe ich mich zu Fuß auf die Rutschpartie zur Uni. Die Bodensituation ist heute mal wieder höchstfaszinierend. Eine feste Schneedecke ist weitestgehend überfroren und entsprechend rutschig. Meine Wanderbewegungen verkommen zu Langlaufschritten ohne Ski. Immerhin falle ich nicht hin, was man nicht von jedem behaupten kann. Gerade noch standen…