Which of my photographs is my favorite? - The one I’m going to take tomorrow.

(Imogen Cunningham)

Über mich
selfie

Abenteuerlust, Neugier und Spaß sind meine Triebfedern. Ich bin neugierig auf neue Länder, neue Menschen und neue Eindrücke. Mein Ziel ist es, Erlebnisse und Begegnungen lebendig und zugleich respektvoll festzuhalten.

Mit meinen Berichten und vor allem mit meinen Bildern möchte ich Brücken schlagen. Denn oft sind scheinbare Unterschiede schluss-endlich nur von geringer Bedeutung. Ein herzliches Lachen und gegenseitiges Interesse sind universell.

Bei meiner Arbeit ist mir der Blick hinter die Kulissen wichtig. Dabei muss dieser Blick nicht notwendigerweise in die Ferne schweifen. Auch alltägliches ist spannend und vermeintlich hässliches hat auch schöne Seiten. Geduld, Kreativität, Offenheit und genaues Beobachten fördern unentdeckte Welten und Bedeutungen zutage. Ein Schritt abseits der ausgetretenen Pfade eröffnet komplett neue Blickwinkel.

Und wer weiß, vielleicht wartet genau dort das perfekte Bild von morgen?

Beruflicher Werdegang

seit November 2010 / TERRA TECH Förderprojekte e. V. / Marburg
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Oktober 2010 – Juni 2013 / Philipps-Universität Marburg
Abschluss: Master of Arts / Fachrichtung Kultur- & Sozialanthropologie / Juni 2013
Thema der Master-Thesis: The return of Sami handicraft. Conceptualizing a user guide for making
Kola Sami handicraft from an anthropological perspective.
Auslandsstudium: September 2011 – Mai 2012 / University of Lapland / Finnland

Februar 2010 – August 2010 / Aktion Deutschland Hilft / Bonn
Praktikum in der Abteilung Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Juli 2009 – Dezember 2009 / Imagine Media International Limited / Trinidad und Tobago
Redaktionelle und technische Leitung E-Zone the Mag! / Schulung von Mitarbeitern in Desktop Publishing

September 2005 – Juli 2009 / Fachhochschule Gelsenkirchen
Abschluss: Bachelor of Arts / Journalismus und Public Relations / Juli 2009
Thema der Bachelor-Thesis: Let’s entertain the Caribbean again! An effort to relaunch „E-Zone the Mag!“
in an increasingly competitive market.
Auslandslandspraktikum: September 2006 – April 2007 / E-Zone Entertainment Limited / Trinidad und Tobago

August 2003 – Januar 2006 / Druckstudio GmbH / Düsseldorf
Ausbildung zum Mediengestalter Print- und Digitalmedien / IHK-Abschluss / Januar 2006

Ausstellungen & Vorträge

März – April 2016 / Landratsamt / Marburg
Ausstellung: Linsensalat – eine Fotoausstellung der blauen Linse

Juli – Dezember 2015 / Institut Kultur- & Sozialanthropologie / Marburg
Ausstellung: Zu Gast. – In aller Welt.

Juli/August 2014 / Waggonhalle / Marburg
Ausstellung: Zu Gast. – In aller Welt.

Oktober 2013 / DiaForum / Marburg
Vortrag: Haiti – Hispaniolas trauriges Lächeln/ 31.10.2012

Dezember 2012 / DiaForum / Marburg
Vortrag: Die Kola-Halbinsel – Menschen und Rentiere von Lovozero / 13.12.2012

August 2012 / Terra Tech Festival / Marburg
Ausstellung: Reisefotografie der letzen 6 Jahre / 04.08.2012

Exkursionen & Forschungsreisen

Februar – März 2016 / Russland
Reporte Kola-Peninsula – Rentierzucht & Tourismus

Februar – März 2013 / Russland
Feldforschung Kola-Halbinsel – Kola Sami handicraft

August – September 2012 / Georgien
Summer school – Caucasus, Conflict, Culture II: Transgressing Conflicts from Below:
Interethnic Contacts in Border Villages in the Southern Caucasus

März – April 2012 / Russland
Feldforschung Kola-Halbinsel – Kulturelles und sozio-ökonomisches Dorfleben in und um Lovozero

März – April 2011 / Russland & Lettland
Universitäre Exkursion – Musikanthropologie: Vergleich von lettischen Daïnas und karelischem Kalevala

Februar – März 2011 / Botswana & Südafrika
Universitäre Exkursion – Aufbau & Eröffnung der Ausstellung „Wandel des dörflichen Lebens in Kanye“
/ Recherchen zur Lebenssituation verschiedener Bevölkerungsgruppen in Francistown